Weltmarktführer für Seniorenhandys geht Partnerschaft mit Swisscom ein

Zürich, 23. November 2017 – Die Mobiltelefone von Doro, dem Weltmarktführer im Segment der Telekommunikationsprodukte für Senioren, sind ab sofort online sowie in sämtlichen Shops der Swisscom erhältlich. Durch die Partnerschaft mit dem Schweizer Mobilfunkanbieter wird auch das Doro 8040, das neueste Smartphone des schwedischen Herstellers, einem breiteren Publikum zugänglich. Dieses lässt sich, als erstes Mobiltelefon überhaupt, durch Freunde und Familie aus der Ferne warten – immer und überall.

Die Partnerschaft mit Swisscom bedeutet für Doro einen weiteren Schritt im Bestreben, älteren und betagten Menschen die Angst vor der Technik zu nehmen und deren Leben wie auch das ihrer Angehörigen zu vereinfachen. Durch die Listung beim Schweizer Mobilfunkanbieter sind die Produkte des schwedischen Unternehmens für Senioren künftig schweizweit in sämtlichen Swisscom Shops sowie online verfügbar.

Doro 8040 erleichtert Senioren den Weg in die digitalisierte Welt

In einer aktuellen Doro-Studie haben Senioren Bedenken hinsichtlich der Anschaffung eines Smartphones geäussert: Anwendung und Konfiguration seien zu schwierig. Diese Sorgen entfallen mit dem neuesten Senioren-optimierten Smarthone Doro 8040. Es verbindet leichte Handhabung mit einer Verwaltung, die wesentlich einfacher und intuitiver ist als bei anderen Smartphones. Darüber hinaus bietet das Doro 8040 die Möglichkeit der Fernwartung: Über den kostenlosen Webdienst MyDoroManager.com können Verwandte und Freunde, die über die entsprechende Berechtigung verfügen, auf das Smartphone zugreifen und die Telefoneinstellungen von einem beliebigen Ort aus verwalten. Eine Weltneuheit. Möglich macht es die Remote Control Software TeamViewer, die beim Doro 8040 bereits vorinstalliert ist. Angehörigen ermöglicht dies letztendlich, nicht nur schnell und einfach Hilfe zu leisten, sondern auch ihren eigenen Koordinationsaufwand zu reduzieren.

Egal, ob die Lautstärke angepasst, ein Foto verschickt oder ein neuer Kontakt gespeichert werden soll – über das Portal MyDoroManager.com ist es für Angehörige ein Leichtes, das Problem zu eruieren und mit wenigen Klicks Abhilfe zu schaffen. Mit dem neuen Doro 8040 und dem MyDoroManager.com macht der schwedische Handyhersteller also Schluss mit Angst vor Technik und erleichtert Senioren den Weg in die digitalisierte Welt: «Noch nie war der Wechsel vom normalen Handy zum Smartphone so einfach», meint François Jacob, Regional Manager DACH und Osteuropa von Doro. Doch nicht nur für die Senioren selbst kommt das neue Smartphone einem Befreiungsschlag gleich: «Das Doro 8040 mit seinem Fernwartungsdienst bedeutet Sorgenfreiheit für die Anwender und ihr soziales Umfeld», so Jacob.

Das Doro 8040 ist ab sofort in jedem Swisscom Shop sowie online zum Richtpreis von CHF 249.90 erhältlich.

Technische Daten Doro 8040
Betriebssystem: Android 7.1 (Nougat)
Netzwerk: GSM 850/900/1800/1900MHz
                 UMTS: 850/900/1900/2100MHz
                 LTE: 800/900/1800/2100/260MHz
WLAN: 802.11 b/g/n
Display: 5’’ IPS HD
Chipsatz: MediaTek MT 6738
Speicher: 16GB Speicher + 2GB RAM
Akku: 2900mAh
Kamera: 8 MP Hauptkamera, 2 MP Kamera auf der Vorderseite
I/O-Anschlüsse: Micro-USB (Ladevorgang), 3.5-mm-Audio-Buchse, Micro SD-Karte (bis zu 32 GB)
Sonstiges: GPS, Bluetooth® 4.0, HD Voice, Hörgerätkompatibilität (HAC), Notruftaste, Ladestation Abmessungen: 148.6 x 70.1 x 9.48 mm

Über Doro
Doro ist ein Serviceunternehmen, das Telekommunikationsprodukte und Dienstleistungen entwickelt, die das Leben von Senioren bereichern und ihnen ein erfülltes Leben ermöglichen: Damit ihnen das, was sie tun möchten, leichter fällt und sie gleichzeitig völlig neue Perspektiven für sich entdecken, die sie zuvor nicht für möglich gehalten haben. Doro bietet als Weltmarktführer im Segment der Telekommunikationsprodukte für Senioren einfach zu bedienende Mobiltelefone, Smartphones, mobile Applikationen und Festnetztelefonie mit lautem, klarem Klang. Innerhalb der Doro Gruppe bietet Doro Care Telecare-Lösungen für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung für ein unabhängiges und sicheres Leben in den eigenen vier Wänden. Doro ist eine Aktiengesellschaft nach schwedischem Recht und wird auf der NordicListe Small Companies der schwedischen Börse Nasdaq OMX Stockholm notiert. Für 2016 wurde ein Nettoumsatz von SEK 1.959 Millionen (rund CHF 233 Millionen) gemeldet. www.doro.ch

Hochauflösendes Bildmaterial:
https://we.tl/ddLK3ipplU

Medienkontakt:
Oppenheim & Partner
Ladina Moser
044 515 65 00
lm@oppenheim-partner.ch